News

  • AmerikaHaus e.V. NRW
  • Waldgänger und Rebell: Dr. Frank Schäfer liest aus seiner Thoreau-Biografie

Waldgänger und Rebell: Dr. Frank Schäfer liest aus seiner Thoreau-Biografie

Mehr als 100 Studenten aus den Fachbereichen Anglistik und Amerikanistik der TU Dortmund sowie zahlreiche weitere Interessenten lauschten am Abend des 14. Dezembers im vollbesetzten Hörsaal 3 des Campus Nord der TU Dortmund aufmerksam den Worten des Literaturkritikers Dr. Frank Schäfer, der anlässlich des 200. Geburtstags von Henry David Thoreau aus seiner neuen Thoreau-Biographie Henry David Thoreau: Waldgänger und Rebell. Eine Biographie vorlas. Frank Schäfer verstand es, den Zuhörern ein lebhaftes Bild eines Freigeistes und Rebells aufzuzeigen, der sich u.a. über Autoritäten hinwegsetzte und dafür auch gerne mal eine Nacht im Gefängnis verbrachte, und dessen Aufruf zum zivilen Ungehorsam insbesondere in Zeiten Trumps unter der amerikanischen Bevölkerung eine Renaissance erlebt. Dies blieb auch den Zuhörern nicht verborgen und so kam es im Anschluss an die kurzweilige Vorlesung unter Leitung von Herrn Professor Grünzweig zu einer ebenso spannenden Diskussionsrunde. In dieser wurden nicht nur weitere Details aus Thoreaus Leben erfragt oder Herrn Schäfers eigenes Interesse an dieser Thematik, sondern auch der politische Aspekt thematisiert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben