News

Volles (Altes Pfand-)Haus beim Indiana Jazz Exchange 2018

Als Monika Herzig mit ihren international anerkannten Mitstreitern am 26. Juni im komplett ausgebuchten Alten Pfandhaus Chick Coreas bekanntestes Werk „Spain“ zur Aufführung brachte, gab es beim Publikum kein Halten mehr! Begeistert klatschten alle Besucher mit, durch den stimmgewaltigen Einsatz von Inga Lühning noch weiter befeuert, und forderten anschließend vehement eine Zugabe, die sie auch erhielten. Der ‚emotional hinreißendste‘ Moment dieses Konzertabends mit Bezug auf das Lebenswerk Chick Coreas (musikalisches Thema des Abends) war erreicht! Die Gäste verließen augenscheinlich sehr beeindruckt den Konzertraum, in dem das Publikum gewissermaßen um die Musiker ‚herum‘ sitzt und so alles direkt persönlich verfolgen kann – die perfekte Kulisse für diesen stimmigen Abend!

Unterstützt wurde Monika Herzig durch eine deutsch-amerikanische Kombo der Spitzenklasse: André Nendza, als Organisator in Köln, Mitgründer des Indiana Jazz Exchange und international renommierter Bassist und Komponist; Peter Lehel, Saxophon, weltweit bekannt und erfolgreich; wie auch Josh Roberts, der wohl aussichtsreichste Nachwuchsschlagzeuger in seinem Fach in den USA momentan. Hinzu kam Inga Lühning, die neben „Spain" noch ein weiteres Stück stimmlich begleitete und das Publikum jeweils mitriss.

Am Konzerttag war die gesamte Band vormittags in der Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule in Köln-Nippes (neue Partnerschule des Schüleraustauschs Köln-Indianapolis), wo sie zwei Jazz-Workshops für interessierte Schülerinnen und Schüler gab.

Im nunmehr siebten Jahr war der „Indiana Jazz Exchange“ somit ein weiterer großer Erfolg – und Ausdruck der engen Kooperation zwischen dem Amerika Haus e. V. NRW, dem Freundeskreis Köln-Indianapolis e.V. und der Stadt Köln, die das Projekt zum wiederholten Male großzügig unterstützt hat.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung des Indiana Jazz Exchange im kommenden Jahr!

Text: Hartwig Prüßmann

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Show this page in English