News

  • AmerikaHaus e.V. NRW
  • Exklusive Freundeskreis Führung durch die Ausstellung „Doing the Document“

Exklusive Freundeskreis Führung durch die Ausstellung „Doing the Document“

Am 13.12.2018 hatten die Freundeskreis-Mitglieder des Amerika Haus NRW e.V. die Gelegenheit durch die aktuelle Sonderausstellung „Doing the Document“ des Museum Ludwig geführt zu werden. Kuratorin Dr. Miriam Halwani (Kuratorin der Fotografischen Sammlung) begleitete die Teilnehmenden durch die Fotografie-Ausstellung und erläuterte dabei nicht nur die transatlantischen Verflechtungen der Künstler miteinander und innerhalb ihrer Sujets, sondern auch kuratorische und wissenschaftliche Herangehensweisen zur Erschließung der Schenkung, die für das Museum und für die Wissenschaft neue Fragestellungen eröffnet.

Die Sammlung beinhaltet sämtliche große Namen der historischen Fotografieszene: von Walker Evans, über August Sander, Diane Arbus, Albert Renger-Patzsch, bis in die Gegenwart zu Wolfgang Tillmans und Candida Höfer konnte Dr. Halwani interessante Laufbahnen der Fotografiegeschichte nachzeichnen. Lokale Bezüge konnten in der Betrachtung der Exponate von beispielsweise Hugo und Karl Hugo Schmölz hergestellt werden. Dr. Halwani nahm sich auch die Zeit, auf die interessierten Fragen der Teilnehmenden einzugehen.

Für eine sehr schöne, herzliche und vor allem lehrreiche Tour bedanken wir uns bei Dr. Miriam Halwani und dem Museum Ludwig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben