News

Changing Canadian Identities in the Shadow of the US Giant

Am Mittwoch, den 25. April hielt Dr. Matt Sheedy, Gastprofessor aus Kanada an der Universität Bonn, einen Vortrag zum Thema: „Changing Canadian Identities in the Shadow of the US Giant.“ In Kooperation mit der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft fand die Veranstaltung bei Osborne Clark in Köln statt. Nach kurzer Begrüßung durch Stefan Rizor, Vorstand Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V., begann Dr. Sheedy ein Gespräch mit dem Publikum und stellte allgemeine Fragen zu Kanada, dem politischen System und den typischen kanadischen Stereotypen. „Wer war schon mal in Kanada? Wie sieht für euch ein typischer Kanadier aus? Welche kanadischen Parteien sind bekannt und welche Stereotypen werden den Kanadiern nachgesagt? Welche Bilder haben die USA und Kanada voneinander?“ All die Fragen wurden in Sheedys ausführlicher Präsentation beantwortet, die gezeigt hat, dass Kanada aus dem Schatten der USA getreten ist und in vielerlei Hinsicht ein äußerst attraktives und vielseitiges Land ist. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Partner der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft und allen anwesenden Gästen für den tollen und eindrucksvollen Abend.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Show this page in English