Event Detail

Schulexkursion "Ziemlich Beste Freunde. Deutschland – Europa – USA"

Im nunmehr dritten Jahr ermöglichen der Amerika Haus e. V. NRW, der Kulturbetrieb der Stadt Aachen und die Internationale Karlspreisstiftung eine eintägige Schulexkursion zu zwei geschichtsträchtigen Orten: dem amerikanischen Soldatenfriedhof in Henri-Chapelle (Belgien) und der ehemaligen NS-Ordensburg in Vogelsang.

Auf dem US-Soldatenfriedhof erhalten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 zunächst eine Führung, bevor es dann weitergeht zur heutigen Gedenkstätte "Vogelsang IP". Hier erarbeiten sich die Teilnehmer/innen im Rahmen eines Workshops das geschichtsträchtige Gelände und stellen einen Transfer vom Damals ins Heute her; mit besonderem Blick auf die deutsch-amerikanischen Beziehungen und den modernen europäischen Kontext.

Teilnehmen werden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Wirteltor in Düren und der Maria-Montessori-Gesamtschule in Aachen. Das Projekt wird durchgeführt vom Amerika Haus e. V. NRW in Kooperation mit dem Kulturbetrieb der Stadt Aachen und der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen.

Ort: Henri-Chapelle und Schleiden

Zurück