Event Detail

Die USA nach der Kongresswahl

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Forum NRW/Düsseldorf, lädt in Kooperation mit dem Handelsblatt Wirtschaftsclub, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und dem Amerika Haus e. V. NRW zur Podiumsdiskussion ein:

Die USA nach der Kongresswahl

Einführung:
Jürgen Hardt, MdB
Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion; Vorsitzender der Arbeitsgruppe Auswärtiges, Deutscher Bundestag; Ehm. Koordinator für die Transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt

Podiumsdiskussion:
Jürgen Hardt, MdB
Angela Freimuth, MdL (Vizepräsidentin des Landtags NRW und Vorsitzende der USA-Parlamentariergruppe des Landtags NRW)
Sven Afhüppe, Chefredakteur des Handelsblatts

Moderation:
Dr. Josef Braml
USA-Experte und Buchautor, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Ort: Düsseldorf

Zurück