Event Detail

Die aktuelle Politik der USA. Das Transatlantische Verhältnis: Perspektiven eines US-Diplomaten am Ende seiner Amtszeit

Das transatlantische Verhältnis: Perspektiven eines US-Diplomaten am Ende seiner Amtszeit

 

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Forum NRW/Düsseldorf, lädt Sie in Zusammenarbeit mit dem Amerika Haus NRW und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit zu einem Vortragsabend mit Diskussion ein:

Mittwoch, den 11. Juli 2018, um 19:00 Uhr
Vortrag: Generalkonsul Michael R. Keller Generalkonsul der USA in Düsseldorf
Moderation: Dr. Benjamin Becker Managing Director, Amerika Haus e.V. Nordrhein-Westfalen. Die Begrüßung und Einführung erfolgt durch Lenka Heimöller, Vorsitzende des DGAPforums NRW/Düsseldorf und Jan-Frederik Kremer, Leiter NRW der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem Empfang eingeladen. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme spätestens bis zum 6. Juli 2018 per E-Mail an: service@freiheit.org

Diese Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der ISR International School on the Rhine statt.

Ort: Industrie-Club Düsseldorf | Elberfelder Straße 6 | 40213 Düsseldorf

Zurück