Event Detail

CASSIS International Security Forum Bonn 2020

Kann Kino-Kultur die Welt humanisieren? Die Gummersbacher-Filmakademie leistet das im Seminar-Zusammenhang seit gut 10 Jahren: mit ausgewählten Filmklassikern (im Original), intensiven Aussprachen und spannenden Zusatz-Vorträgen. Häufig haben wir das amerikanische Kino behandelt und tun es auch dieses Mal wieder, erst recht wenige Wochen vor den US-Wahlen.
Das Phänomen „Trump“, generell aber auch die Verwerfungen politischer Auseinandersetzungen auf vielen analogen und digitalen Ebenen weltweit hat das Thema „Propaganda“ wieder aktuell werden lassen. Wir wollen in dieser Filmakademie propagandistische Beispiele und Tendenzen in der Filmgeschichte zum Ausgangspunkt nehmen, um Kernfragen der Wirklichkeit im Film bzw. der filmischen Wirklichkeit anhand von internationalen Filmwerken aus verschiedenen Genres zu analysieren. Und wenn es um Wirklichkeit geht, dann sind Wahrheitsfragen fundamental berührt. Alles grundlegende Aspekte für offene, demokratische und marktwirtschaftlich-rechtsstaatliche Gesellschaften! Cineasten beantworten sie im und mit dem Kino.

Für weitere Informationen: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/9nqvr

Ort: Uni Bonn

Zurück