Das Amerika Haus
verbindet
Menschen In
Politik, Wirtschaft
und Kultur

Nehmen Sie teil am deutsch-amerikanischen Dialog!
Wir bieten dazu Veranstaltungen zu US-Themen aus verschiedenen Bereichen:

Alle Veranstaltungen

Unterstützer

               

Der Amerika Haus e. V. NRW wird finanziert aus öffentlichen und privaten Mitteln. Er vereint überzeugte Transatlantiker, unter ihnen führende Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Bildung, und richtet sich mit seinem Programm an die breite Öffentlichkeit in Nordrhein-Westfalen.

 

Zu den Unterstützern

Die Vorteile Ihrer Freundeskreismitgliedschaft

Exklusive Führungen und Lesungen

Sitzplatzreservierungen und priorisierte Anmeldung

Sonderveranstaltungen wie Thanksgiving-Dinner

Zum Freundeskreis

News

Frohes Neues Jahr 2019!

Liebe Freunde und Unterstützer des Amerika Haus e.V. NRW, wir wünschen Ihnen ein frohes neues und erfolgreiches Jahr! Das neue Jahr 2019 ist ein brandneues Jahr, um neu zu beginnen, stark zu starten und eine weitere Chance, alles zu tun, was wir uns vorgenommen haben. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf zahlreiche Gäste und spannende Diskussionen bei unseren Veranstaltungen. Werden Sie Teil des transatlantischen Dialogs!

 

Weiterlesen …

Giving is good – or what’s not to like?

Zum Abschluss des Amerika-Haus-Jahresprogramms erwartete unsere Gäste eine ganz besondere Veranstaltung: Eingebettet in das Rahmenprogramm zur Ausstellung „Es war einmal in Amerika – 300 Jahre US-Amerikanische Kunst“ diskutierten die deutsche Stiftungsberaterin Dr. Sabine Jung und die amerikanische Fundraising-Expertin Becky Gilbert zum Thema „Die Kunst des Gebens: Deutsche und amerikanische Philanthropie zwischen Mäzenatentum und ‚philanthrocapitalism‘“.

Weiterlesen …

Programmrückblick 2017

AmerikaHaus@School

Das Projekt AmerikaHaus@School bringt transatlantische Themen und Redner in die Schulen, informiert Schüler über aktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft und vermittelt Freude an Kultur. Durch die Begegnung mit Experten auf Augenhöhe eröffnet AmerikaHaus@School Jugendlichen die Möglichkeit zur kritischen  Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen und fördert das Interesse an transatlantischem Austausch.

Start-Ups

Nordrhein-Westfalen beherbergt nicht nur die mit Abstand größte Anzahl US-Unternehmen in Deutschland, sondern entwickelt sich hinter Berlin und vor Bayern und Baden-Württemberg zur Heimat zahlreicher Start-up-Unternehmen, vor allem im Bereich der Digitalisierung. Als Beleg dafür sei hier auf die erfolgreiche Ansiedlung der vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Digital Hubs in Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln verwiesen.

 


Veranstaltungen

< Dezember 2018 Januar 2019 Februar 2019 >
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Zahlen & Fakten

15

Städte

400

Veranstaltungen

1.304

US-Unternehmen in NRW

11.845

Amerikaner in NRW